Version 3.4.8236

Folgende Optionen zur Einstellungsverwaltung in einer Mehrbenutzerverwendung sind dazugekommen:

  • Optionaler Eintrag in der “settings.xml” im Programmverzeichnis: “SettingFileName” –> Verweis auf andere xml Datei. Damit kann z.B auf ein beschreibbares Verzeichnis verwiesen werden. Für eine Anwendung z.B. im Mehrbenutzerumfeld. Z.B. wird in der Datei folgender Eintrag hinzugefügt: <SettingFileName>%AppData%\settings.xml</SettingFileName>
    Dadurch wird die Datei im %AppData% verwendet. Evtl.noch nicht vorhandene Verzeichnisse werden angelegt
  • Optional zu oberen Methode kann der Kommandozeilen-Parameter “-nMobile”: verwendet werden. Dadurch werden die Einstellungen der Windows-User-Settings statt die “settings.xml”-Datei im Programmverzeichnis verwendet.
  • Beim Kopieren von Textbausteinen werden die untergeordneten Bausteine korrekt übernommen.

Bugfix: Fehler beim Start mit Raute als Autotext-Key wurde behoben.

Die aktuelle Version ist unter Download Version 3.4.8236(ZipFile) mobile Version erhältlich.